Ulrike Enders

 
 


2016                Gruppenausstellung Neues aus hannoverschen Ateliers - Skurril‘,

                        Eisfabrik Hannover


                        Gemeinschaftsausstellung ‘KUNST IM POLIZEIREVIER‘, Hannover


2015                Gruppenausstellung Neues aus hannoverschen Ateliers - Weiss‘,

                        Eisfabrik Hannover


2014                Edition ‘Regenmännchen‘ (Polyester, Höhe ca. 15 cm), Auflage 30 Expl.


2012                4 Figuren (Polyester) als Beitrag für die Kunstaktion ’Strich-Code’,
                        Hannover


                        Einzelausstellung in der Galerie Schinkel & Sehl, Hannover


2011                Einzelausstellung in der Galerie Kolbien, Garbsen (Region Hannover)


2009                Gestaltung der Trophäe für den ’Leinestern’, der seit 2009 alle 2 Jahre
                        als Preis für Bürgerengagement vom Freiwilligenzentrum Hannover e. V.
                        verliehen wird


                        Großes Steindenkmal in Bad Lauterberg, Harz (Niedersachsen)


2008                Einzelausstellung ’WIR ZEITGENOSSEN - Plastiken und Zeichnungen’,
                        Arbeitskreis Kunst Barsinghausen akkb (jetzt Kunstverein Barsinghausen
                        e. V.) im Rittergut Großgoltern, Niedersachsen


2007                ’Momo’ (Bronzefigur) auf dem Michael-Ende-Platz, Hannover


2006                Einzelausstellungen in der Galerie Artforum, Hannover


                        Einzelausstellung im Skulpturenforum Isernhagen (Region Hannover)


2004                ’Trauernde’ (2 Bronzefiguren) für den Ricklinger Friedhof, Hannover


2003                Einzelausstellung in der Stadtbibliothek Hannover


2002                Einzelausstellungen in der Galerie Artforum, Hannover


2001                Gestaltung der Trophäe für den ’Juliane Bartel Medienpreis’*
                        (Bronze, Höhe 35 cm)


                        Bühnenrequisiten ’First step to love’ (Polyester-Sessel, 1973 - 1974) als
                        Beitrag zur Uraufführung eines Tanztheaters im Theater Nienburg zu den
                        Niedersächsischen Medientagen 2001


2000                ’3 Atlanten’ (Ibbenbürener Sandstein, Höhe 307 cm) für die Calenberger
                        Volksbank, Seelze (Region Hannover)


                        Entwurf Lampen-Design (Edelstahl/Mattglas) an den Pfeilern des Hauses
                        Am Markte 12, Hannover


1998                ’3 mögliche Denkmäler’ (Ibbenbürener Sandstein, Höhe ca. 350 cm) in
                        Hamburg-Harburg (D)


1997                ’Geneigte Figur’ (Thüster Kalkstein/Mainsandstein, Höhe 250 cm)

                        Kreissparkasse Northeim, Niedersachsen


                        ’Kasperle-Theater’ (Kupfer/Bronze, Höhe 395 cm), Neuer Markt am
                        Sauerwinkel (jetzt Eberhard-Eggers-Platz) in Hannover-Ricklingen


1995                Einzelausstellungen in der Galerie Artforum Hannover


                        Trinkwasser-Brunnen (Bronze/Kupfer, Höhe 400 cm) am August-Holweg-
                        Platz, Hannover-Ricklingen


                        Bronzefigur in Uslar, Niedersachsen


1994                Einzelausstellung in der Galerie Schrade, Lindau (Bodensee)


1993                ’Großer Rücken’ (Bronzefigur, Höhe 200 cm), Rheuma-Klinik, Bad Nenndorf
                        (Niedersachsen)


                        Einzelausstellung in der Alten Posthalterei, Melle (Niedersachsen)


                        Kunst am Bau: ’Metallbaum’ (Aluminium, Länge 400 cm) am 4. Stock des
                        Hauses Karl-Wiechert-Allee 22, Hannover-Roderbruch


1992                3 Stein-Stelen (Muschelkalk) vor der Industrie- und Handelskammer (IHK)
                        Hannover


                        Einzelausstellung in der Galerie KK, Braunschweig


1991                Einzelausstellungen in der Galerie Artforum, Hannover


                        Einladung zum Internationalen Holzbildhauersymposion (Sculpture Camp) in
                        Inami, Japan


                        ’Fachwerkbalken’ (Kupfer/Bronze-Stele) am Kleinen Plan in Celle,
                        Niedersachsen


1990                ’Lindener Butjer’ (Bronzefigur auf Stahlgestell) vor der Lindener Volksbank,
                        Hannover-Linden


1989                Bronzefigur in Bad Eilsen, Niedersachsen


                        Symposion ’Skulptur für Lingen’


1988                (erste) Einzelausstellung in der Galerie Artforum, Hannover


                        Einzelausstellung im Kunstverein Oerlinghausen, Nordrhein-Westfalen


                        Figurengruppe in Dorsten, Nordrhein-Westfalen


1987                ’3 große Bronzestühle’ in der Galerie Luise, Hannover


1986                Einzelausstellung/Installation im Professorenhaus, Lingen (Ems),
                        Niedersachsen


                        Bildhauersymposion Hameln: ’Balkenmann‘ (Holzfigur) auf dem Wilhelmsplatz


1985                Ausstellung ’12 Bildhauer in Niedersachsen’ im Kunstverein Hannover
                        zusammen mit Hans-Jürgen Breuste, Emil Cimiotti, Yvonne Goulbier, Sabine
                        Krasel, Gabriele Marwede, Christiane Möbus, Siegfried Neuenhausen, Rolf
                        Nickel, Heinz-Günter Prager, Karl Schaper und Timm Ulrichs


                        ’Gegenseitigkeit’ (Bronzefiguren) vor der Mecklenburgischen Versicherung,
                        Hannover


1984                Einzelausstellung in der NORD/LB Norddeutsche Landesbank, Hannover


1983                ‘Leute im Regen’ (2 Bronzefiguren) am Kröpke, Hannover


1981                Kunstverein Hannover: „Wat den een sin Uhl…“


                        Renovierungskonzept für die Fröbelschule Wunstorf, Niedersachsen


                        Kunst am Bau der neuen Justizvollzugsanstalt (JVA) Hameln, Niedersachsen


1980 - 1989     Ausstellungen mit der Gruppe PlasMa im In- und Ausland (Frankreich, Polen,
                        Ungarn)


1980                ’Aufbruch’, Wasserkraft-Brunnen auf dem Stöckener Markt, Hannover


                        Zusammenschluss der Gruppe PlasMa (gemeinsam mit Max Sauk [Plastik]
                        und Willy Beuermann, seiner Frau Rosemarie Würth sowie Janosh Nadasd
                        [Malerei bzw. Grafik])


1971                Kursus für Insassen der Jugendstrafanstalt Hameln: Gestalten mit Polyester


1965 - 1970     Studium an der Hochschule für bildende Künste (HbK) in Berlin


1964                Studium an der Kunstakademie in München


                        Abitur im Kempten


1944                geboren in Oberstdorf (Allgäu)






  1. *Der Juliane Bartel Medienpreis wird seit 2001 vom Niedersächsischen Ministerium für
    Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration in Kooperation mit dem Norddeutschen Rundfunk Landesfunkhaus Niedersachsen, der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM), Radio Bremen, der Universität Hannover, dem Landesfrauenrat Niedersachsen e. V., der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros Niedersachsen und der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauenbeauftragte und Gleichstellungsbeauftragte verliehen.








© 2013 KunstLichtBlick

      Links(!)...        Portrait...      Übersicht des bisherigen Schaffens           Kontakt...