Sylvia Middel

 
 


Sylvia Middel, geboren im Januar 1967 in Lübbecke, Nordrhein-Westfalen, ist seit ihrem Abschluss als Steinmetzgesellin im Jahre 1988 als freischaffende Bildhauerin tätig.


Nach ersten autodidaktischen Studien zur Bildhauerei entstehen neben eigenen später auch Auftragsarbeiten. 1995 beginnt sie mit ihrer Fortbildung im Aktzeichnen und freier Malerei, Afrikanischer Steinbildhauerei sowie Holzbildhauerei an der Universität Bielefeld.


Seit 2002 leitet Sylvia Middel den Kurs Steinbildhauerei an der Volkshochschule Bielefeld. Nach ersten Ausstellungen und Preisverleihungen geht sie 2010 im Rahmen eines 2-monatigen Künstleraustausches nach Venezuela, wo sie neue Eindrücke aus einer anderen Kultur sammelt, die auch heute noch in ihre Arbeit einfließen.


Sylvia Middel möchte mit den figürlichen Formen Emotionen vermitteln, die schließlich immer zeitgemäß und beständig sind. Im Gegensatz dazu steht für sie die Bewegung in abstrahierten und organischen Formen:


„Was das Thema erfordert und das Material hergibt, beschreibt das Spannungsfeld das mich bewegt und in dem ich arbeite. Im richtigen Moment in einer Symbiose von Geist und Handwerk entsteht im Idealfall eine Skulptur, die auch beim Betrachter etwas bewegt.“


Seit Oktober 2012 befindet sich das Atelier von Sylvia Middel in Bielefeld/Babenhausen, wo auch ihre Workshops stattfinden.








© 2013 KunstLichtBlick                                                          Impressum/Datenschutzerklärung

      Links(!)...        Portrait         Übersicht des bisherigen Schaffens...        Kontakt...